6 Gründe für TYPO3
im Unternehmensumfeld

1. Kein Vorkenntnisse in Programmierung notwendig

Ein wesentlicher Vorteil eines CMS ist, dass jeder es leicht ohne irgendwelche Kenntnisse der Codierung verwenden kann. Dies liegt daran, dass Code und Inhalt an verschiedenen Orten gespeichert sind. Die Vorteile liegen auf der Hand: Unternehmen sparen Kosten und sparen Zeit. Sehen wir uns diese Vorteile genauer an.

2. Unabhängigkeit

Heute sollte die Marketingabteilung eines jeden Unternehmens das wichtigste Werkzeug für Markenbekanntheit und die Generierung von Leads besitzen: die Website des Unternehmens. Sie müssen auch in der Lage sein, Inhalte hinzuzufügen und Änderungen an ihrer Business-Website vorzunehmen, ohne sich um technische Details kümmern zu müssen.

3. Einfache Verwaltung

Die Verwendung eines CMS macht das Website-Management weniger technisch und benutzerfreundlicher. Die grundlegenden Funktionen zum Schreiben und Veröffentlichen von Inhalten, zum Hinzufügen von Bildern und Videos sind einfach zu handhaben.

4. Mehrere Benutzer

Mit dem richtigen CMS können sich mehrere Redakteure anmelden und eine Website auf dem neuesten Stand halten. Das macht das Organisieren und Bearbeiten von Web-Inhalten unkompliziert.

5. verschiedene Rollen

In einem Unternehmen gibt es normalerweise ziemlich viele Leute, die Zugriff auf das Backend der Website haben müssen. Es gibt diejenigen, die Produktseiten hinzufügen und aktualisieren, die Artikel in Ihrem Blog für Ihre Content-Marketing-Aktivitäten schreiben und veröffentlichen und vieles mehr.

6. Sichtbarkeit erhöhen

Suchmaschinen bringen Sie ins Spiel, SEO macht Sie in Suchmaschinen-Ergebnissen sichtbar. SEO kommuniziert den Suchmaschinen und Website-Besuchern klar und deutlich, worum es geht, was Sie anbieten und was Sie besonders gut können.